topok
Sprache + Literatur >> Lesung + Erzählung

Literatursalon Gedichtzeile
Lesungen unter dem Titel "Lyrik am Sonntag", Lesungen mit Musikensemble, eigene schriftstellerische Arbeit

KONTAKT
Barbara Weidemann
Diakonissenstrr. 10
34119 Kassel

FON 0561/ 777 88 6


SELBSTDARSTELLUNG   

Selbstdarstellung

Barbara Weidemann gründete 2004 den Literatursalon Gedichtzeile.Hiermit möchte sie der literarischen Gattung des Gedichtes wieder zu mehr Beachtung verhelfen. Wer interessiert sich heute noch für gute Gedichte und ihre Autoren? Und so beschloß BARBARA WEIDEMANN mit regelmäßigen Lesungen im Literatursalon "Gedichtzeile" diesem Mangel abzuhelfen. Unter dem Titel LYRIK AM SONNTAG werden jeweils Gedichte eines Bestimmten Autors,einer Gedichtsgattung oder einer Landschaft besungen.Jeweils vor der Lesung gibt es eine kurze Einführung und am Ende wird es eine Diskussion geben.
BARBARA WEIDEMANN wurde 1940 in Kassel geboren,ihr Vater war Bankangestellter und ihre Mutter Klavierlehrerin, von der sie die musische Begabung erbte. Die frühe Begegnung mit der Pianistin ELLY NEY und der Schriftstellerin ZENTA MAURINA hat sie sehr geprägt.
Mit LUISE RINSER gab es einen über zwanzig Jahre lang währenden Briefwechsel über das Schreiben, in dem sie immer wieder die Ermutigung erfuhr, das Schreiben ernsthaft fortzusetzen.
BARBARA WEIDEMANN hat folgende Bücher veröffentlicht: Cantos und Koran,Reisebilder(1984); Verschüttete Brunnen, Umweltprobleme,Gedichte und Prosa(1984);Liebesreise in den Wind, Impressionen am Meer(1987); Sommerparadiese, Verse(mit Gemälden von Dr. Ilse Danneel 1991);Frauen-Insel, eine Autobiografie in Gedichten (1994);CelloLyrik- Dank an die Musik, Gedichte(2006).

^ oben

drucken


Datenschutz