topok
Musik >> Musikunterricht/Dozenten

Antje Köhn
Musikerin | Trommeln | Afrika | Akrobatik

KONTAKT
Antje Köhn

Kassel


E-MAIL antje_koehn(at)web.de

Bild:Köhn
SELBSTDARSTELLUNG    KURZE VITA   

Selbstdarstellung

Trommelworkshops
 Westafrikanische Rhythmen (Djembé und Basstrommeln)
 Moderne Grooves auf Samba-Instrumentarium (HipHop, Funk, Samba-Reggae,...)
 Cajon und Conga
 Kleinpercussion: Glocken, Shaker, Triangel, Pandeiro, Berimbao, Maultrommel, Sounds
 mehrstimmig Singen und dazu trommeln (Kleinpercussion)
 Rhythmen und Bewegung (Bodypercussion)


Gesang
 mehrstimmige Lieder aus aller Welt
 Circle Songs und Gesangsimprovisation
 Lieder mit einfacher Rhythmischer Begleitung

Band
 Bandunterricht im Rock-/Popbereich auf „klassischen“ Bandinstrumenten: Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard, aber auch Saxophon, Trompete, Percussion, Cello, Geige, Kazoo uvm. können integriert werden
 Bandunterricht für MultiplikatorInnen

Ukulele
 Unterricht für Kids ab 8
 Unterricht für Erwachsene
 gemischt (Kinder & Erwachsene), eigentlich mein Lieblingskonzept für die Ukulele

Zirkus
 jonglieren (Tücher, Bälle, Keulen, Diabolo, Keulenschwingen)
 Feuerjonglage (ab 16 Jahre)
 Einrad
 Stelzen bauen und Stelzen laufen (Materialkosten!)
 Bewegungsspiele/Soziale Spiele



Material
 Djembes und Basstrommeln sind vorhanden, Sambainstrumente zum Teil (müssten aufgestockt/organisiert werden), auch Cajons und Congas sind in begrenzter Zahl vorhanden
 Ukulelen vorhanden
 Bandequipment müsste gestellt werden
 ebenso die Jonglierutensilien (es gibt Kontakte zu Zirkus Buntmaus)


^ oben

Kurze Vita

Projekterfahrung 2005 – 2014

Frauen Musik Büro (2005 – 2012 )
Das Frauen Musik Büro Frankfurt ist ein Musikerinnennetzwerk mit einer professionellen Homepage, auf der Berichte über Musikerinnen, CD-Rezensionen, Konzert- und Workshoptermine von Musikerinnen, news aus dem Musikbusiness uvm veröffentlicht werden: www.meldodiva.de
Darüber hinaus organisiert der Verein Workshops, Konzerte und Projekte.
 Pflege der Internetseite: Konzert- und Workshoptermine, CD-Rezensionen
 Organisation von Sessions
 Konzeption, Planung und Organisation des Mädchenbandprojektes „Bandfieber“ (s.u.) in Kooperation mit der HfMDK

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt 2009 – 2014
Lehrbeauftragte für
 „Bandfieber“: Das Konzept sieht vor, dass Jugendliche Mädchen im Alter von 14-20 Jahren von verschiedenen Schulen von Lehramtstudentinnen ein Bandcoaching erhalten. Ziel ist, dass die Studierenden einerseits Gelegenheit erhalten ihr im Studium erworbenes Wissen praktisch umzusetzen und andererseits die Schülerinnen zu motivieren, über einen Beruf im musikalischen Bereich nach zu denken (Vorbildfunktion der Studierenden). Dieses Projekt habe ich organisatorisch und musikalisch betreut (die Studierenden angeleitet, die wiederum die Mädchen anleiteten).
 „music meets media“: ein Kooperationsprojekt mit der FH Frankfurt, wo Studierende beider Hochschulen im Rahmen einer Projektwoche eine Schulklasse im Bereich Musik und Video unterrichten. Auch hier war ich die Multiplikatorin im Bereich Musik.
 Co-Leitung eines Trommelworkshops für die „Joblinge“: junge Ausbildungsplatzsuchende, die aus diversen Gründen keinen Ausbildungsplatz finden, erhalten in einer Maßnahme vom Jobcenter ein Coaching über ein halbes Jahr. Unser Workshop geht über eine Woche und dient der Gruppen- und Teambildung, sowie der Eigenwahrnehmung und Förderung des Selbstbewusstseins. www. hfmdk-frankfurt.info

Kinder- und Jugendzirkus Zarakali e.V. 2005 – 2010
 Leitung der Zirkusband
 Trainerin der Einrad-Anfänger (fortlaufende Gruppe)
 Trainerin bei Zirkusworkshops (Einrad, Stelzen, Kugellauf, Jonglage)
 Mitleitung der „Juleica“- Ausbildung von Jugendlichen
 Bewegungsspiele, Soziale Spiele www.zarakali.de

Jugendkulturwerkstatt Falkenheim Gallus e.V. 2006 – 2014 www.jkwf.de
Projektwochenangebote für Schulklassen im kulturellen Bereich: Kunst, Musik, Theater, Akrobatik, Maskenbau usw. Ich leite die Trommelworkshops (ca. 3-4 im Jahr)

AWO Projekt“Leben lernen in der Fremde“ 2005
Ein Projekt für Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (UMF) über ein halbes Jahr
Es gab vier Workshops denen sich die Jugendlichen zuordnen mussten: Percussion (Leitung Antje Köhn und Hanna Habermann), Video, Mosaik und Tanz. Eins der schönsten Projekte die ich mit gestalten durfte!

Verschiedenes
 Stelzenlaufen für verschiedene Stelzenfirmen in Deutschland (hochkant, J.J. Stelzenart, Gage, Balise)
 Leiterin der „Power-Trommel-AG“ der Büder-Grimm-Schule Frankfurt (2006 – 2009)
 Mitorganisation der Percussion Aus- und Weiterbildung „All Around Grooves“ von Anne Breick; während der Durchführung Gastdozentin und Küchenfee (2006 – 2014)
 Unterrichten von selbstorganisierten Trommel- und Ukulelegruppen

aktuelle Band: Ankata, westafrikaisch inspirierte Rhythmen und Tänze www.ankata.de



^ oben

Tell a Friend | drucken


Bild:Köhn