topok
Musik >> Musiker [Profi]

Isa Rühling
Blockflöte | Komposition | Autorin

KONTAKT
Isa Rühling
John-F.-Kennedy-Str. 40
34128 Kassel

FON 0561 76694975

E-MAIL isaruehling(at)gmx.de

Bild:Rühling
KURZE VITA    AUFTRITTE, DISKOGRAFIE   

Kurze Vita

Geboren 1.4.1950 in Schleswig an der Schlei.

Isa Rühling studierte Gesellschaftswissenschaften an den Universitäten Frankfurt am Main und Marburg und im Anschluss daran an der Kasseler Musikakademie Blockflöte bei Ingetraud Drescher und Winfried Michel.
1985 Staatliche Musiklehrerprüfung, 1987 Künstlerische Reifeprüfung.
Neben Lehrtätigkeiten an der Kasseler Universität (1989 – 1998) und an verschiedenen hessischen Musikschulen ist sie in Konzerten, als Kursleiterin und als Organisatorin der Kasseler Tage für Alte Musik 1987-2002 hervorgetreten. 1996 Förderpreis des Kasseler Kunstpreises.
Seit 1989 Veröffentlichung von Kompositionen und Bearbeitungen bei Mieroprint Münster, moeseler, Wolfenbüttel und im Amadeus Verlag Winterthur.
1997-2006 Rezensentin und Gutachterin beim Moeck-Verlag Celle.
Seit 2009 auch literarische Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien.


^ oben

Auftritte, Diskografie

Kompositionen:

„engelsam“ oder „Das kleine Klavier“.
5 Tonbilder für Tasteninstrument nach Paul Klee (unveröffentlicht)
UA: 17.4.2010 in Marburg, Albert Kaul, Piano

„5 Haiku“ für Gesang und Tasteninstrument (unveröffentlicht)
UA: 7.11.2009 in Marburg, Susanne Lohmiller, Gesang; Albert Kaul, Piano
Lobende Anerkennung beim Siegburger Kompositionswettbewerb 2009

„Spirit“ für Sopran- und Tenorblockflöte oder andere Instrumente nach ‚Countersign’ von Daniel Libeskind, Mieroprint Münster 2008,
UA: 4.11.2008 in Kaufungen, Cornelia Schmiedel, Traversflöte; Isa Rühling, Blockflöte

“Il toro“, 11 friedfertige Duelle für 2 Altblockflöten (oder andere Instrumente), Mieroprint Verlag (EM 1099), Münster 2003
UA: 17.4.2010 in Marburg, Silvia Backhaus, Tabea Hamburg, Blockflöten

“1-2-3-4 Miniaturen“ für 1-4 Sopranblockflöten, Mieroprint Verlag (EM 1091), Münster 2002

“Chacönnchen“ für Sopranblockflöte solo, Mieroprint Verlag (EM 1062), Münster 1998
UA: 22.11.1997 in Gimte (Isa Rühling)

“Monomania“ für Altblockflöte solo, Mieroprint Verlag (EM 1017), Münster 1987
CD-Einspielung (Isa Rühling) von „Monomania“ in: Kasseler Avantgarde-Reihe I, Mieroprint Verlag (EM 6002), Münster 1993.
Einspielungen auch von Dorit Peschel, „Nachtvogelruf“, Erlangen 1999,
sowie „Neue Blockflötenmusik des 20. Jahrhunderts“, Audiotransit 2008


Herausgabe und Bearbeitungen:

Michael Praetorius, „Christ unser HErr zum Jordan kam“ für 2 Discant-Stimmen, 2 Bass-Stimmen und B.c., Mieroprint Münster 2011

J. S. Bach, Partita II BWV 1004 für Altblockflöte solo, moeseler Verlag (Neue Blockflöten Bibliothek 13, M 22.613), Wolfenbüttel 2002

J. S. Bach, „Die Kunst der Fuge“, Contrapunctus 1,5,6 und 7 für Blockflötenquartett, Mieroprint Verlag (EM2081), Münster 2001

C. Ph. E, Bach, Trio C-Dur (nach Wq 146) für 3 Altblockflöten, Amadeus Verlag (BP 914), Winterthur 2000
CD-Einspielung von Arne Klinger mit dem Trio Calore, „Flutes in Hamburg“.

C. Ph. E. Bach, Trio B-Dur (nach Wq 85) für 3 Altblockflöten, Amadeus Verlag (BP 2323), Winterthur 1994


Lyrik und Kurzprosa:

„zwischen zeit“
7 lyrische Texte nominiert für den Publikumspreis Wiener Werkstattpreis 2015

2 Haiku
in: „Im Ohr dein Schweigen“, Internationale Haiku-Anthologie, hrsg. von Ingo Cesaro,
Neue Cranach Presse Kronach 2013

„Die Bankenkrise“ und „über den kopf“
Lyrik in: STERZ „Krise“, Heft 106, Graz 1/2013

„Tieze“
Kurzprosatext unter den 15 Finalisten der Publikumswertung
beim fza-Wiener Werkstattpreis 2012, Wien 1.-31.1.2013

„Ostheimer Senke“
Kurzprosatext in: „Planet Kassel“, Anthologie zum Nordhessischen Autorenpreis,
Verlag Wortwechsel, Kaufungen 2012

Haiku
in: „Nur Wetterleuchten“, Internationale Haiku-Anthologie, hrsg. von Ingo Cesaro,
Neue Cranach Presse Kronach 2012

2 Haiku
in: „Dichters Landschaften“, Internationale Haiku-Anthologie, hrsg. von Ingo Cesaro,
Neue Cranach Presse Kronach 2011

„und inge“
Im Finale beim 1+1+1=1 Trinität-Literatur-Publikumspreis Graz 2011

„Maulwurf“
Kurzprosatext auf: CD-ROM der Finalisten des fza-Wiener Werkstattpreises 2010,
Wien 2011 www.fza.or.at

„Zeitsprung“,
Kurzgeschichte in: Anthologie „Sprung“, Kurzgeschichtenwettbewerb des Literaturhotels Iserlohn und der Agentur leseziel, Mönnig-Verlag Iserlohn 2010

2 Haiku
in: „Bei Licht betrachtet“, Internationale Haiku-Anthologie, hrsg. von Ingo Cesaro, Neue Cranach Presse Kronach 2010

„Dichtens Ruh“
Pantun in „Wir sind Dichter“, Anthologie zum athmer-Lyrikpreis, Arnsberg-Müschede 2009

2 Haiku
in: „Himmel wolkenlos“, Internationale Haiku-Anthologie, hrsg. von Ingo Cesaro, Neue Cranach Presse Kronach 2009


Textübertragungen:

„O laß mich weinen“, Gedichtübertragung von „Henry Purcell:
O let me weep”, Mieroprint Münster 2010

Trinkspruch, Gedichtübertragung englisch-plattdeutsch-deutsch; autorenhaus 2011, http://www.edition-tieger.de/trinksprueche.phtml


Textvertonungen:

„EinsteinEins“
Vertonung von Winfried Michel, op. 41, für Sopran, Violine und Klavier Mieroprint Münster 2005, UA: 13.Juli 2006, Musikakademie Kassel; Hye-Ihn Choi, Joy Eu Kim, Vera Weht

„alice“
Zwei Vertonungen für Kammerensemble:
Lothar Lämmer (unveröffentlicht) 2011
Winfried Michel, „alice“, op. 61, für Stimme, Klavier und sprechende Instrumentalgruppe (Querflöte, Viola, Fagott, Akkordeon), Mierorint Münster 2011



^ oben

drucken


Bild:Rühling

Datenschutz