topok

kulturnews

UNIKAT CROWDFUNDING: Kultur macht schön Projekte für Kassel im documenta-Jahr 2017

UNIKAT CROWDFUNDING: Kultur macht schön Projekte für Kassel im documenta-Jahr 2017

UNIKAT CROWDFUNDING unterstützt Projekte aus der Region Kassel. Die Page ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Kassel und der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH. Denn nicht nur an der Ideen-Universität Kassel sondern in der gesamten Region entstehen zahlreiche gute Ideen.

Im Frühjahr 2017 startet der Crowdfunding Contest "Kultur macht schön" für kulturelle Projekte aus Kassel. Interessierte können sich bis 15. Januar 2017 über ein Online-Formular bewerben.
 
www.contest.unikat-crowdfunding.de
Kontakt: Annika Wallbach | Universität Kassel | UniKasselTransfer Inkubator | wallbach(at)uni-kassel.de  T 0561 8047252


Neues Beratungsangebot für Kreative

Neues Beratungsangebot für Kreative

Das Hessische Wirtschaftsministerium bietet ein neues Beratungsangebot für Gründer und Kleinunternehmer aus der Kreativwirtschaft an. 

Interessierte können ganztägig individuelle Gesprächstermine mit Beraterin Susanne Dengel vereinbaren.

News auf der Website:

www.kreativwirtschaft-hessen.de/kernthemen/rat-vernetzung/kreativberatung 

Susanne Dengel ist für die Terminvereinbarung und weitere Fragen unter kreativberatung(at)hessen-agentur.de  zu erreichen.

 

 


Seminare in der Bundesakademie Wolfgenbüttel Literatur: Twittern, Bloggen & Co. | Museumspädagogik: Grundlagen, Handlungsfelder, Methoden, Ziele

Seminare in der Bundesakademie Wolfgenbüttel Literatur: Twittern, Bloggen & Co. | Museumspädagogik: Grundlagen, Handlungsfelder, Methoden, Ziele

Bundesakademie Wolfenbüttel
Literatur   
Twittern, Bloggen & Co. | Unter Strom I – Reihe zu  Literatur und Medien

Twittern heißt, auf atemraubende Weise Prosa, Lyrik und Drama auf 140 Zeichen zu verdichten und sofort zu veröffentlichen. In unserem Seminar trainieren wir Techniken und Strategien des Twitterns. Wir schreiben und lektorieren Tweets und fragen, wann sie eine ästhetische Qualität entwickeln. Und wir überlegen, wie sich Twitter für eigene Schreibprojekte nutzen lässt und welche Möglichkeiten Blogs für längere Botschaften bieten. Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.bundesakademie.de/programm/literatur/do/veranstaltung_details/lit03.1-17/

29. bis 31. Januar 2017 | Leitung: Cornelius Hartz & Werner Irro
Kostenanteil: 136,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 18. Dezember 2016
---


Bundesakademie Wolfenbüttel
Museumspädagogik
Grundlagen, Handlungsfelder, Methoden, Ziele

Die Themenschwerpunkte des Intensivseminars sind Das Museum als Ort Kultureller Bildung; Selbstverständnis, Aufgaben und Perspektiven der Museumspädagogik; Museumspädagogik – ein Berufsbild; Prinzipien und Konzepte museumspädagogischer Arbeit; Besucherbetreuung und Zielgruppenarbeit; Formen der personalen Vermittlung; Ausstellungsdidaktik und mediale Vermittlung; Partner, Förderer und Kollegen. Weitere Informationen und die Anmeldung zu dem Seminar finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/museum/do/veranstaltung_details/mm04-17/

30. und 31. Januar 2017 | Leitung: Hans-Georg Ehlers, Mareike Ballerstedt
Kostenanteil: 190,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 9. Januar 2017

Weitere Informationen: Bundesakademie für Kulturelle Bildung | Schloßplatz 13 | 38304 Wolfenbüttel | www.bundesakademie.de


Aufruf zur Spende von Musikinstrumenten für Flüchtlinge und Bedürftige

Kulturfabrik Salzmann ruft dazu auf, den Dachboden oder Keller nach ungenutzten Musikinstrumenten abzusuchen und die nicht mehr benötigten Instrumente für Flüchtlingseinrichtungen, Kinderheime, Jugendzentren und zur Obdachlosenbetreuung zu spenden. Der Bedarf ist groß. Einige Einrichtungen haben nach der Spendenaktion von FARM-SOUND im letzten Jahr weiteren Bedarf angemeldet und stehen auf der Warteliste.

FARM-SOUND sammelt die Instrumentenspenden ein, prüft Funktion und Haltbarkeit. Defekte Instrumente werden, soweit machbar, repariert. Manche müssen aussortiert werden, weil eine Reparatur nicht möglich ist. Diese Instrumente können aber als Ersatzteilträger dienen. Somit sind auch Spenden von defekten Instrumenten sinnvoll.

Die Spenden können Mo – Fr von 10 – 18  Uhr sowie Sa von 10 – 14 Uhr bei FARM-SOUND, Rudolf-Schwander-Straße 11, 34117 Kassel, Tel: 0561-777769 abgegeben werden.

Kulturfabrik Salzmann e.V. | info(at)kulturfabrik-kassel.de | www.kulturfabrik-kassel.de | T 0561 572542 | Fax 0561 571127

Ersatzspielstätte: am Kupferhammer@Panoptikum | Leipziger Str. 407 | 34123 Kassel