topok

kulturnews

Kultur und Wirtschaft kreativ vernetzt Vernetzungstreffen der Kulturtopografie im Sandershaus in Kassel mit mehr als 100 Gästen erfolgreich abgschlossen!

Kultur und Wirtschaft kreativ vernetzt Vernetzungstreffen der Kulturtopografie im Sandershaus in Kassel mit mehr als 100 Gästen erfolgreich abgschlossen!

Am Dienstag, den 14. August 2018, 18 bis 22 Uhr, trafen sich die Kasseler Kulturszene und Wirtschaftsunternehmen bei „Kultur und Wirtschaft kreativ vernetzt“ zum 8. Vernetzungstreffen der Kulturtopografie. Der Verein KulturNetz Kassel und die IHK Kassel-Marburg hatten hierzu herzlich ins Sandershaus eingeladen. Gekommen waren über 100 Gäste, um sich auszutauschen und sich zu vernetzen!

Kultur und Wirtschaft einer Region können sich hervorragend ergänzen. Die Felder der Kooperation können in der projektbezogenen Zusammenarbeit und bei gemeinsamen Entwicklungsvorhaben vielfältig sein, ebenso fruchtbar ist der Austausch innovativer Ideen. Ziel des achten Vernetzungstreffens der Kulturtopografie im Sandershaus in Kassel war es, Gemeinsamkeiten und Potentiale zwischen Kultur und Wirtschaft sichtbar zu machen, dazu innovatives Denken und Handeln zu zeigen und nachhaltige Verbindungen anzustoßen.

Gekommen waren über 100 Kulturschaffende der „Freien Szene“, Kreativakteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und Vertreter regionaler Wirtschaftsunternehmen aus Stadt und Landkreis Kassel.

Künstler*innen, Kulturschaffenden und Unternehmen nutzten die Möglichkeit ihre Aktivitäten und Angebote persönlich vorzustellen. Bestehende Netzwerke Kasseler Kulturschaffender und Kulturinstitutionen konnten ausgebaut werden, die Projektvorstellungen boten auch Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit, und darüber hinaus wurden Kooperationsmöglichkeiten an der Schnittstelle von Kultur und Wirtschaft deutlich.

Auf der Bühne mit Sofa präsentierten sich insgesamt 16 Einzelkünstler*innen, Gestalter*innen, Vertreter*innen von Kulturinitiativen, Netzwerke und Betriebe mit verschiedenen Schwerpunkten. So gab es reichlich Grundlage für individuelle Begegnungen in der Pause, die an der einladenden Bar im Sandershaus erörtert werden konnten. Und dies ist das Ziel der Veranstaltung: Vernetzung und persönlichen Austausch zwischen Kultur und Wirtschaft zu fördern!

Kulinarisch begleitet wurde der Abend von einfachessen.

Organisiert hatte das Vernetzungstreffen der Verein KulturNetz Kassel im Rahmen der Kulturdatenbank Kulturtopografie Kassel und in Zusammenarbeit mit der IHK Kassel-Marburg. Diese Broschüre fasst die Kurzpräsentationen zum Nachlesen zusammen und enthält Kontaktdaten der teilnehmenden Gäste.

Herzlichen Dank für Ihr Kommen!

Das Veranstaltungsteam

Silvia Freyer
Dr. Vera Lasch
Andrea Nehring
Claudia Tobisch